Verstopfte Nase, krumme Nasenscheidewand, Nebenhöhlenentzündung

Es geht auch ohne Tamponade!

Durch unsere minimal invasive Operationstechnik und den Einsatz spezieller Verfahren sowie schonende Narkose sind wir oftmals in der Lage auf Nasentamponade zu verzichten. Hierdurch ist die Operation nur mit minimalen Schmerzen verbunden. Zudem können sie schon unmittelbar nach der Operation durch die Nase atmen. Im Gegensatz zu Operationstechnicken nach denen Tamponaden verwendet werden müssen, ist ihr Wohlbefinden schnell wieder hergestellt. 

 

Gerne beraten wir Sie, ob das im Falle einer Nasenoperation auch bei Ihnen möglich ist.

 

KURZ UND KNAPP

  • keine Tamponaden!
  • Ggf. Nasenschienen 4-7 Tage
  • Nasenpflege für 2-3 Wochen
  • ca. 14-tägige Krankmeldung